Weihnachtsdeko in der Metzgerei

Foto: Tine Nowak
Es war spät am Abend als ich an dem Laden vorbeiging. Von drinnen leuchtete es matt durch die fast vollkommen beschlagenen Schaufenster. Wie durch Weichzeichner sah man die Konturen des Inneren. Wärme und die würzige Feuchtigkeit der Wurstwaren, hüllten den Laden in Nebel.

Ursprünglich publiziert auf www.tinowa.de/notizen.html

Feedback erwünscht:

Kommentar verfassen

No Trackbacks.