German Art

Immer wieder erscheint (ob beim Städel selbst, als auch in den Berichterstattungen zur Ausstellung) das Bild „Betty“ von Gerhard Richter. In Öl auf Leinwand gearbeitet, erinnert es eher an aktuelle Modefotografien. Das Oberteil, welches die abgebildete Frauenfigur trägt, ähnelt einer hippen Jacken-Reihe, die letztes Jahr in den h&m-filialen angeboten wurde. Dadurch wirkt das 1988 entstandene Bild ungemein aktuell. Als die Ausstellung in den USA gezeigt wurde, waren es besonders die Arbeiten, die die Verarbeitung des Nazi-Erbes thematisierten, die in der Rezeption von Interesse waren (Anselm Kiefer, Gerhard Richter u.ä.). In Frankfurt scheint das Interesse an den gegenwärtigeren Fotoarbeiten einen Fokus zu bilden.

„German Art“ im Städelmuseum. Im Erdgeschoss: Geschichtsstunde mit Beuys, Penck und Immendorff. Oben: Fotografie mit Bechers und deren Schülern.

Feedback erwünscht:

Kommentar verfassen

No Trackbacks.