Mathematische Geschenke

Die Welt der Mathematik war lange nicht die meine, doch spätestens seit meinem Faible für Tom Lehrer sind mir Mathematiker höchst sympathisch. Umso lieber weise ich auf den (vielfach verlinkten) digitalen Adventskalender vom DFG-Forschungszentrum MATHEON hin. Dort gibt es täglich eine Aufgabe zu lösen. Heute wird mittels einer Differentialgleichung die maximale Geschwindigkeit einer fallenden Schneeflocke berechnet.

Und wie lautet mein Lösungsansatz?

Schneeflöckchen, Weißröckchen,
da kommst du geschneit;
Du kommst aus den Wolken,
dein Weg ist so weit.

Mangelhaft. Setzen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.