Bildung zum Frühstück

13652237_1706264986291924_735446181_n
Die Gemeinnützige Hertie Stiftung hatte Anfang Juli zu „Bildung zum Frühstück“ geladen. Ein neues Format des Innovationskollegs der Stiftung, welches nun zum ersten Mal stattfand. Die Cafébar im Frankfurter Kunstverein war gut besucht, ein wunderbares Büfett war aufgebaut worden, Menschen liefen emsig umher, an einem Tisch unterhielten sich die eingeladenen Expert/innen des Podiums. Leute plauderten, ich traf sogleich auf Torsten Larbig, zu dem ich mich mit an den Tisch gesellte. Die Frühstücksidee schien soweit zu fruchten. „Bildung zum Frühstück“ weiterlesen

Degas-Ausstellung in Karlsruhe

15960019932_fea92f4047_z

Noch bis Februar 2015 ist in der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe eine Degas-Ausstellung zu sehen, besser gesagt: eine Ausstellung mit Arbeiten von Edgar Degas. Sieben Kunstwerke gehören zum Bestand des Hauses, die restlichen stammen aus Sammlungen weltweit. Zu Degas gab es schon etliche Ausstellungen zuvor, diese unterscheiden sich durch spezifische Perspektiven. Allein diesen Sommer und Herbst war Degas Thema mehrerer Ausstellungen: So zeigte The Frick in Pittsburgh eine Ausstellung über die Künstlerkreise und Künstlerfreunde von Degas, in Taiwans Asia Museum of Modern Art in Taichung werden derzeit Tänzerinnen-Skulpturen ausgestellt und die National Gallery of Art in London widmete sich dem Vergleich der Künstler Degas und Cassatt. „Degas-Ausstellung in Karlsruhe“ weiterlesen