ICH, WIR & DIE ANDEREN

Neue Medien zwischen demokratischen und ökonomischen Potenzialen II

Man hofft ja immer im Vorhinein, dass Tagungen tatsächlich so interessant sind, wie sie sich vom Programm her anhören. ICH, WIR & DIE ANDEREN, so der Titel einer Tagung im ZKM (Do-Fr, 13.-14.09.2007) hört sich erstmal ziemlich gut an. Heute morgen habe ich zudem via Rebellmarkt festgestellt, dass es ein Tagungsblog gibt. Dieses Blog hat wohl noch nicht viele Einträge, aber dort wurde sehr gelungen begonnen, die Arbeit im Vorfeld der Tagung zu dokumentieren.

So findet sich beispielsweise eine kurze Erläuterung, warum die Tagung genau so heißt, wie sie nun mal heißt. Selbst der Titel des Blogs (14 Tage) erklärt sich hier: „Gestern Nacht, 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung, haben wir uns kurz vor knapp entschieden, ein begleitendes Blog einzurichten.
Eines hat das Lesen der Einträge zur Folge: dass ich mich heute noch offiziell anmelde, obwohl ich vorhatte, unangemeldet vorbeizuschauen. Man ist ja gewillt, die Nerven der Veranstalter schonen.

Erstveröffentlichung auf http://tagwerke.twoday.net

Feedback erwünscht:

Kommentar verfassen

No Trackbacks.